Stadtrundgang in München - kulturell & kulinarisch

Das Lehel von seiner schönsten Seite
Starten Sie Ihren Stadtrundgang in München im Lehel, einem der attraktivsten Stadtteile in der Innenstadt Münchens und idealen Ausgangspunkt zu den Sehenswürdigkeiten von München.

Vom City Partner Hotel ADRIA sind viele Attraktionen und Ausflugsziele in München zu Fuß zu erreichen: Bis zum Haus der Kunst in München vom Hotel sind es nur 500 m, der Englische Garten ist auch nur wenige Gehminuten entfernt und lädt nach einem Stadtrundgang mit den beiden bekanntesten Biergärten in München – Chinesischer Turm und Seehaus – zum Entspannen ein.

Das Team vom City Partner Hotel ADRIA gibt Ihnen gerne Ausflugstipps und wünscht Ihnen viel Spaß bei der Erkundung der Sehenswürdigkeiten!

Stadtbummel und Sehenswürdigkeiten

Besonders Architekturliebhaber kommen im Lehel auf ihre Kosten. Geht man die Maximilianstraße stadtauswärts begrüßt einen das prachtvolle Gebäude der Regierung Oberbayerns, das Maximilianeum aus dem Jahre 1864. Wunderschöne Altbaufassaden findet man in fast jeder Straße. Aber auch die Neubauten, wie in der Bruderstraße, fügen sich perfekt in das Stadtviertelbild ein.

Ebenfalls ein Muss für die Besucher des Lehels, ist der St.-Anna-Platz und die dazugehörige Pfarrkirche St. Anna, die als eines der besten Beispiele des Historismus in München gilt. Der Schriftsteller Lion Feuchtwanger, einer der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts, wuchs übrigens am St.-Anna-Platz 2 auf. Heute erinnert eine Gedenktafel an den berühmten Bewohner des Lehels an dieser Adresse.

Wenige Straßen weiter bietet Ihnen das GOP-Varieté-Theater außergewöhnliche Comedy- und Akrobatik-Bühnenshows. Zu den Künsten des Varieté wird Ihnen eine kulinarische Gaumenfreude gereicht, die Sie nicht vergessen werden.

Bei schönem Wetter treffen sich die Münchner gerne im Englischen Garten - der grünen Oase der Großstadt. Hier kann man entspannen, die Sonne genießen oder sich gemütlich in den Biergarten setzen. Mittags lässt sich schnell ein Plätzchen im Biergarten rund um den Chinesischen Turm finden. Nach Feierabend wird hier zusammengerückt und Sie können die typisch, bayrische Biergartenatmosphäre miterleben.

Am Ende des Englischen Gartens treffen sich auch die weltbekannten Surfer vom Eisbach. Die Wellenreiter zeigen auf der „stehende Welle“ ihr Können und freuen sich über jeden, der ihre Tricks bewundert.

Darüber hinaus ist das Lehel reich an herausragenden Museen und Kulturinstituten. Die bekanntesten sind in der Prinzregentenstraße. Neben dem Haus der Kunst stehen hier auch das Bayerische Nationalmuseum, die Schackgalerie, das Alpine Museum sowie das Tschechische Zentrum und das Polnische Kulturzentrum.